Würziger Nudelsalat

Sommerzeit ist Nudelzeit oder zumindest nudelsalatige Zeit. In diesem Salat versammelt sich so allerhand geschmacksstarkes: Oliven, Artischocken, getrocknete Tomaten und ein Hauch Zwiebel. Der Nudelsalat kann durchaus direkt warm verzehrt werden, schmeckt aber nochmal intensiver, wenn er eine gute Weile durchgezogen ist.

Kaltes Potpourri
Topfige Freunde: Farfalle und getrocknete Tomaten
Der würzige Nudelsalat frisch drapiert

Für Vier


Für den würzigen Nudelsalat

  • 250g Cherrytomaten
  • 250g Artischockenherzen
  • 250g Oliven mit Paprika gefüllt
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 75g getrocknete Tomaten
  • 500g Farfalle
  • Kresse als Topping
  • Salz, Pfeffer, Oregano
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 3 EL heller Balsamico

Zubereitung

  1. Die Cherrytomaten waschen, je nach Größe halbieren und in eine große Schüssel geben.
  2. Die Artischockenherzen in mundgerechter Stücke schneiden, zusammen mit den Oliven abspülen und zu den Tomaten geben.
  3. Die Zwiebel schälen, klein würfeln und ebenfalls in die Schüssel geben.
  4. Nun die Farfalle in gesalzenem Wasser gar kochen.
  5. Zwei Minuten vor Ende der Garzeit die getrockneten Tomaten in feine Streifen schneiden und im Nudelwasser mitkochen, bis die Nudeln gar sind.
  6. Anschließend die Nudeln mit den Tomaten abgießen, abtropfen lassen und mit dem Gemüse in der Schüssel vermengen
  7. Mit den Ölen und dem Essig sowie den Gewürzen abschmecken, alles verrühren und im Kühlschrank für etwa eine Stunde kühl stellen.
  8. Zuletzt nochmal abschmecken und mit Kresse getoppt servieren.

1 Gedanke zu „Würziger Nudelsalat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*