Gyōza

Gyōza sind gefüllte Teigtaschen, die in Japan in Suppen, als Beilage oder einfach so angeboten werden. Was sich wie Fastfood wegknuspern lässt, ist in der Zubereitung eher vom Typ Slowfood. Teig und Füllung […]

Kalter Sobasalat

Langsam aber stetig mausern sich Soba zu den meistverzehrten Nudeln aus meinen Kochtöpfen. Ganz unberechtigt ist das nicht, denn die japanischen Buchweizennudeln sind rasend schnell gekocht, kommen wundervoll verpackt […]

Grüne Soba

Es ist geschehen. Meine Brotbox hat arge Konkurrenz von japanischen Bento-Boxen bekommen. Diese haben an und für sich die gleiche Funktion, werden aber besonders dekorativ und detailverliebt befüllt und folgen […]

Gyūdon

Die Palette an extrudierten Sojaprodukten scheint mir immer länger zu werden. Es gibt das Trockensoja in vielerlei Formen und Darreichungen. Da ich zuletzt immer mehr dem Seitan verfallen war, geriet das Soja ein […]

Shoyu-Ramen

Kalt. Hunger. Suppe! Um nicht nur Magen und Kälterezeptoren befriedigen zu können, bedarf es einer optisch ansprechenden Suppenpräsentation. Mit Ramen geht das optimal. Der Begriff Ramen bezeichnet sowohl die […]

Misoshiru

Was haben Tofu, Miso und Tempeh gemeinsam? In allem steckt die Sojabohne, augenscheinlich ein Tausendsassa, der in der klassischen Misosuppe gleich doppelt vorkommt. Ratzfatz zubereitet und unendlich wandelbar ist […]