Pak Choi Soba

Welch großes Glück im lokalen Supermarkt. Kaum hatte ich zielstrebigst die Gemüseabteilung erreicht, wackelte er mir schon mit seinen ulkigen Blättern entgegen. Keine Frage, dieser Pak Choi musste mit und wurde am heimischen Herd direkt mit Soba bekanntgemacht. Die Harmonie ist großartigst, sie verstehen sich höchst gut, um nicht zu sagen, bestens. Halb Spinat und halb Sellerie – irgendwo dazwischen bewegt sich der chinesische Senfkohl, wie er auch dann und wann gerufen wird. Mit etwas Sojasoße und roten Zwiebeln ergibt diese Gesamtkombination einen überaus interessanten Geschmack.

Pak Choi flankiert von Gemüse und Tofu
Bald kommt der Pak Choi hinzu
Pak Choi und Soba untrennbar verwoben

Für Zwei


Für die Pak Choi Soba

  • 180g Soba
  • 2 kleine Pak Choi
  • 1 Möhre
  • 1 rote Zwiebel
  • 100g Räuchertofu
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Paprika
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 1 TL Sesamöl
  • Sojasoße, Salz, Pfeffer
  • schwarzer Sesam

Zubereitung

  1. Die Möhre schälen, in feine Streifen schneiden und zusammen mit dem gewürfeltem Räuchertofu in einem Wok in neutralem Öl bei mittlerer Hitze für einige Minuten anbraten.
  2. Die Paprika waschen, entkernen, in feine Streifen schneiden und ebenfalls in den Wok geben, mit Sojasoße ablöschen und verrühren.
  3. Als nächstes die Frühlingszwiebel waschen, den Strunk entfernen, die Zwiebel schälen und beides in Ringe schneiden und anschließend in den Wok geben.
  4. Die Blätter vom Pak Choi vereinzeln, waschen und in dünne Streifen schneiden. Den Ingwer schälen und klein hacken. Pak Choi, Ingwer und Sesamöl zum übrigen Gemüse geben, umrühren und bei niedriger Hitze weiterbraten, bis die Blätter des Pak Choi eingefallen sind.
  5. Inzwischen die Soba in kochendem Wasser gar kochen, abgießen und mit kaltem Wasser abspülen.
  6. Zuletzt die Soba zum Gemüse geben, mit Sojasoße, Salz und Pfeffer abschmecken und alles gut vermengen.
  7. Nun die Pak Choi Soba mit schwarzem Sesam bestreut servieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*