Wer kocht denn da?

chère cuisine ist ein Foodblog.

Ein Küchenprojekt.

Ein guter Grund, sich immer wieder an den Herd zu wagen.

 

Herzlich willkommen, ich bin Niko

Auf diesen Seiten erstrecken sich meine kulinarischen Ausflüge durch das Auf und Ab des Gemüsegartens und die Irrungen und Wirrungen der wiederkehrenden Jahreszeiten. Meine Küche funktioniert mit viel Passion für hervorragend abgerundete Kreationen und ohne tierische Zutaten. Ich mag die Säure der Grapefruit, schwärme für die Bitterkeit von Radicchio und liebe die Schärfe des Ingwers in all seinen Facetten. Kochen heißt für mich, meine Ernährung selbstbestimmt und lustbetont zu gestalten. Es bedeutet auch, meine Leidenschaft für gutes Essen zu teilen. Analog mit all jenen, für die ich regelmäßig koche und digital mit allen, die sich in den Unweiten des Internets zu diesen Seiten durchgeklickt haben. Dieser Blog dient der Inspiration, der lukullischen Anregung und stellt wie nebenbei mein elektronisches Rezeptearchiv dar.

Ausprobieren, Abändern und Nachkochen erscheint unbedingt angeraten!

 

Viel Freude beim Stöbern und Kochen wünscht
Niko

 

PS: Wer mir eine Nachricht zukommen lassen möchte, klickt bitte hier.

PPS: Da hier nicht nur Lebensmittel, sondern auch Daten verarbeitet werden, kann ein Blick auf den Datenschutz lohnenswert sein.

 

Ich ❤ mein Frühstück
Lebensmittel sind kein Müll. Frisch aus der Tonne auf den Tisch

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*